Domain kodkod.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt kodkod.de um. Sind Sie am Kauf der Domain kodkod.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Verdauung:

Aquilea Verdauung Kautabletten
Aquilea Verdauung Kautabletten

Anwendungsgebiet von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk)Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium, Verdauungsenzymen, Fenchel, Ingwer und Papaya. Calcium trägt zur normalen Funktion der Verdauungsenzyme bei. Fenchel unterstützt bei der normalen Verdauung und bei Blähungen. Ingwer trägt zu Magen-Darm Wohlbefinden bei und kann Übelkeit vermeiden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenAquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) enthält:Zutaten: Calciumcarbonat, Süssungsmittel Xylitol, Verdauungsenzymkomplex (Amylase, Protease, Laktase, Lipase, Cellulase), Fenchelextrakt (Foeniculum vulgare Mill), Minzaroma, Papayaextrakt (Carica papaya L.), Ingwerextrakt (Zingiber officinale Rosc.), Festigungsmittel Calciumphosphate, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Süssungsmittel Sucralose. Inhaltsstoffe in 2 Tabletten (NRV)*: Calcium 553 mg (NRV* 69%), Extrakte: Fenchel 96 mg, Ingwer 25 mg, Papaya 25 mg; Verdauungsenzyme 150 mg. *NRV=Referenzmenge nach EU Verordnung 1169/2011GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungVerzehrempfehlung von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk): 2 Kautabletten nach der Mahlzeit verwenden.HinweiseNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apolux.de erworben werden.

Preis: 6.12 € | Versand*: 4.99 €
Aquilea Verdauung Kautabletten
Aquilea Verdauung Kautabletten

Anwendungsgebiet von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk)Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium, Verdauungsenzymen, Fenchel, Ingwer und Papaya. Calcium trägt zur normalen Funktion der Verdauungsenzyme bei. Fenchel unterstützt bei der normalen Verdauung und bei Blähungen. Ingwer trägt zu Magen-Darm Wohlbefinden bei und kann Übelkeit vermeiden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenAquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) enthält:Zutaten: Calciumcarbonat, Süssungsmittel Xylitol, Verdauungsenzymkomplex (Amylase, Protease, Laktase, Lipase, Cellulase), Fenchelextrakt (Foeniculum vulgare Mill), Minzaroma, Papayaextrakt (Carica papaya L.), Ingwerextrakt (Zingiber officinale Rosc.), Festigungsmittel Calciumphosphate, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Süssungsmittel Sucralose. Inhaltsstoffe in 2 Tabletten (NRV)*: Calcium 553 mg (NRV* 69%), Extrakte: Fenchel 96 mg, Ingwer 25 mg, Papaya 25 mg; Verdauungsenzyme 150 mg. *NRV=Referenzmenge nach EU Verordnung 1169/2011GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungVerzehrempfehlung von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk): 2 Kautabletten nach der Mahlzeit verwenden.HinweiseNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.deutscheinternetapotheke.de erworben werden.

Preis: 6.95 € | Versand*: 3.99 €
Sitobact Kapseln Verdauung
Sitobact Kapseln Verdauung

SITOBACT KapselnAnbieter: Köhler Pharma GmbHDarreichungsform: KapselnPZN: 07396739Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.Produkteigenschaften:Bezeichnung:Nahrungsergänzungsmittelmit Milchsäurebakterien, Inulin und MikronährstoffenVerwendung/Anwendung/Verzehrempfehlung:1-2 Kapseln täglich mit genügend Flüssigkeit schlucken.Nährwertdeklaration:Nährstoffepro Kapsel% der empfohlenen Tagesmenge*pro 2 Kapseln% der empfohlenen Tagesmenge*Lactobacillus Mix6 x 10 9 KBE12 x 10 9 KBEInulin330 mg660 mgZink7,0 mg70%14,0 mg140%Folsäure300 &mu,g150%600 &mu,g300%Vitamin D10 &mu,g200%20 &mu,g400%Vitamin B1225 &mu,g1000%50 &mu,g2000%* gemäß NährwertkennzeichnungsverordnungZutaten:Inulin, Microkristaline Cellulose (Füllstoff), Cellulose (Kapsel), Lactobazillus-Mischung je 1 x 1011 KBE/g (Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus casei, Strephococcus thermophilus, Bifidobacterium longum), Zinkcitrat, Magnesiumstearat (Trennmittel), Maltodextrin, Folsäure, Titandioxid (Kapselfarbe), Cyanocobalamin, (Vit. B12), Colecalciferol (Vit. D3)Nettofüllmenge:9,4 gAufbewahrungsbedingungen:Trocken und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt aufbewahren.Ursprungsland des Lebensmittels:DeutschlandAnschrift des Herstellers:Köhler Pharma GmbHNeue Bergstraße 364665 Alsbach-Hähnleinfrei von Gluten, Fruktose und künstlichen Aroma- und Konservierungsstoffen Lactose ist nicht nachweisbarDie angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie einen gesunden Lebensstil verwendet werden.Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.Quelle: Angaben der VerpackungStand: 08/2016Hergestellt von: Köhler Pharma GmbHZusammensetzungZUTATEN: Colecalciferol, Cyanocobalamin, Lactobacillus acidophilus, Inulin, Zink-Ion, FolsäureLebensmittelinformation (PDF)Lebensmittelinformation (PDF)BeipackzettelBeipackzettelNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Preis: 49.95 € | Versand*: 0.00 €
MEDICE ESBERITOX Verdauung
MEDICE ESBERITOX Verdauung

ESBERITOXHersteller: MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KGDarreichungsform: TablettenWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Esberitox Tabletten. Anwendungsgebiete: zur unterstützenden Therapie viraler Erkältungskrankheiten.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDEREsberitox Tabletten zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 4 JahrenWirkstoffe: 3,2 mg Trockenextrakt aus einer Mischung von Färberhülsenwurzelstock, Purpursonnenhutwurzel, Blassfarbener Sonnenhutwurzel und Lebensbaumspitzen und -blätternLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw, genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein,Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen,Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Was in dieser Packungsbeilage stehtWAS IST ESBERITOX UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON ESBERITOX BEACHTEN?WIE IST ESBERITOX EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST ESBERITOX AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST ESBERITOX UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Esberitox ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten. Esberitox wird angewendet zur unterstützenden Therapie viraler Erkältungskrankheiten.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON ESBERITOX BEACHTEN?Esberitox darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen die arzneilich wirksamen Bestandteile (Färberhülsenwurzelstock, Purpursonnenhutwurzel, Sonnenhutwurzel, Lebensbaumspitzen und -blätter) oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels oder gegen Korbblütler sind.Aus grundsätzlichen Erwägungen darf Esberitox nicht eingenommen werden:bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose und einer seltenen entzündlichen Erkrankung (Sarkoidose).bei Erkrankungen, bei denen sich das Immunsystem gegen den eigenen Körper richtet (Autoimmunerkrankungen) wie entzündliche Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multiple Sklerose.bei erworbenen Immunabwehrschwächen wie Aids-Erkrankungen, HIV-Infektionen.bei einer das Immunsystem unterdrückenden Behandlung z.B. nach Transplantationen oder durch Chemotherapie zur Behandlung bei Krebs (Zytostatikatherapie).bei systemischen Erkrankungen des weißen Blutzellsystems wie Leukämie und einer Verminderung bestimmter weißer Blutkörperchen (Agranulozytose).Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Esberitox ist erforderlich:wenn die Beschwerden stärker werden oder nach einer Woche keine Besserung auftritt,wenn Atemnot, Fieber oder eitriger oder blutiger Auswurf auftritt.In diesen Fällen ist ein Arzt aufzusuchen.Kinder:Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 4 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Insbesondere fehlen Untersuchungen zu längerfristigen Auswirkungen der Einnahme von Esberitox auf das heranreifende Immunsystem bei Kindern in dieser Altersgruppe. Esberitox soll daher bei Kindern unter 4 Jahren nicht angewendet werden.Einnahme von Esberitox zusammen mit anderen Arzneimitteln:Es sind keine Wechselwirkungen von Esberitox mit anderen Arzneimitteln bekannt. Untersuchungen zu möglichen Wechselwirkungen von Esberitox mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor. Bitte informieren Sie dennoch Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.Schwangerschaft und Stillzeit:Schwangerschaft:Da die Sicherheit einer Anwendung von Esberitox in der Schwangerschaft nicht belegt ist, sollten Sie Esberitox nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen, nachdem dieser eine Nutzen/Risiko-Abschätzung durchgeführt hat.Stillzeit:Da nicht bekannt ist, ob Inhaltsstoffe aus Esberitox in die Muttermilch übergehen und zu unerwünschten Wirkungen beim gestillten Säugling führen, sollten Sie Esberitox während der Stillzeit vorsichtshalber nicht einnehmen.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.3. WIE IST ESBERITOX EINZUNEHMEN?Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 3-mal täglich 4 - 6 Tabletten.Kinder von 7 bis 11 Jahren: 3-mal täglich 2 - 3 Tabletten.Kinder von 4 bis 6 Jahren: 3-mal täglich 1 - 2 Tabletten.Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren-/ Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten. Nehmen Sie Esberitox bitte morgens, mittags und abends mit ausreichend Flüssigkeit, vorzugsweise Wasser, ein. Die Tabletten können auch gekaut werden.Dauer der Anwendung:Beginnen Sie mit der Behandlung so früh wie möglich nach Auftreten der ersten Krankheitszeichen {Symptome} und nehmen Sie Esberitox solange ein, bis die Symptome abklingen, Beachten Sie jedoch die Angaben zu Vorsichtsmaßnahmen im Abschnitt 2 und die Angaben zu Nebenwirkungen im Abschnitt 4 dieser Packungsbeilage. Nehmen Sie Esberitox ohne ärztlichen Rat nicht länger als 10 Tage ein.Wenn Sie eine größere Menge Esberitox eingenommen haben, als Sie sollten:Vergiftungen mit Esberitox sind bisher nicht bekannt geworden. Wenn Sie versehentlich einmal ein oder zwei Tabletten mehr eingenommen haben, als Sie sollten, so hat das in der Regel keine nachteiligen Folgen. Wenn Sie eine erheblich größere Menge Esberitox eingenommen haben, als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.Wenn Sie die Einnahme von Esberitox vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Mögliche Nebenwirkungen:Immunsystem: Überempfindlichkeitsreaktionen z.B. Hautausschlag, Juckreiz, Gesichtsschwellung, Atemnot, Blutdruckabfall.Magen-Darm-Trakt: Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall.Allgemeine Erkrankungen: Schwindel.Zur Häufigkeit der Nebenwirkungen können keine Angaben gemacht werden. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Esberitox nicht nochmals eingenommen werden.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST ESBERITOX AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton m angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 30°C lagern.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Esberitox enthält:Der Wirkstoff ist: 1 Tablette enthält 3,2 mg Trockenextrakt (4-9 : 1) aus einer Mischung von Färberhülsenwurzelstock : Purpursonnenhutwurzel : Blassfarbener Sonnenhutwurzel : Lebensbaumspitzen und -blättern (4,92 : 1,85 : 1,85 : 1). Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V). Die sonstigen Bestandteile sind: Betadex, Mannitol (Ph. Eur.), Glyceroldibehenat (Ph. Eur.), Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Saccharin-Natrium, Citronensäure-Monohydrat, Citronenaroma (natürlich).Wie Esberitox aussieht und Inhalt der Packung:Runde, beige-braune Tabletten. Esberitox ist in Packungen mit 30, 60, 90 (N3), 180 Tabletten erhältlich. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Schaper & Brümmer GmbH & Co. KGBahnhofstraße 3538259 SalzgitterTelefon: (0 53 41) 3 07-0Telefax: (0 53 41) 3 07-124info@schaper-bruemmer.dewww.schaper-bruemmer.deDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2018.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 12/2019

Preis: 20.49 € | Versand*: 4.95 €

Welche Enzyme Verdauung?

Welche Enzyme sind an der Verdauung beteiligt? Enzyme wie Amylase, Lipase und Protease spielen eine wichtige Rolle bei der Verdauu...

Welche Enzyme sind an der Verdauung beteiligt? Enzyme wie Amylase, Lipase und Protease spielen eine wichtige Rolle bei der Verdauung von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen. Amylase hilft bei der Aufspaltung von Kohlenhydraten in Zucker, Lipase unterstützt den Abbau von Fetten in Fettsäuren und Glycerin, während Protease Proteine in Aminosäuren zerlegt. Diese Enzyme werden von verschiedenen Organen wie dem Mund, dem Magen und dem Darm produziert und arbeiten zusammen, um Nahrung in ihre essentiellen Bestandteile zu zerlegen, die vom Körper aufgenommen werden können. Ohne diese Enzyme wäre eine effiziente Verdauung und Nährstoffaufnahme nicht möglich.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Amylase Lipase Protease Pepsin Trypsin Laktase Maltase Cellulase Chymotrypsin Peptidase

Wie hängen Verdauung und Stoffwechsel mit der Verdauung der Nahrung zusammen?

Die Verdauung ist der Prozess, bei dem Nahrung in kleinere Moleküle aufgespalten wird, die dann vom Körper aufgenommen werden könn...

Die Verdauung ist der Prozess, bei dem Nahrung in kleinere Moleküle aufgespalten wird, die dann vom Körper aufgenommen werden können. Der Stoffwechsel ist der Prozess, bei dem diese aufgenommenen Moleküle in Energie umgewandelt und für verschiedene Körperfunktionen verwendet werden. Die Verdauung ist also der erste Schritt im Stoffwechselprozess, da sie die Nahrung in eine Form bringt, die der Körper verwerten kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Resorption Verdauung?

Was ist Resorption Verdauung? Resorption in der Verdauung bezieht sich auf den Prozess, bei dem Nährstoffe aus dem Verdauungstrakt...

Was ist Resorption Verdauung? Resorption in der Verdauung bezieht sich auf den Prozess, bei dem Nährstoffe aus dem Verdauungstrakt in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Dies geschieht hauptsächlich im Dünndarm, wo die Nährstoffe durch die Darmwand in die Blutgefäße gelangen. Während der Verdauung werden Proteine in Aminosäuren, Fette in Fettsäuren und Kohlenhydrate in Glukose umgewandelt, die dann resorbiert werden. Die resorbierten Nährstoffe werden dann im Blutkreislauf zu den Zellen transportiert, um Energie zu liefern und den Körper zu versorgen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Aufnahme Verdauung Nährstoffe Prozess Darm Stoffwechsel Enzyme Magen Transport Assimilation

Wo endet die Verdauung?

Die Verdauung endet im Enddarm, wo die unverdaulichen Reste des Nahrungsbreis gesammelt werden. Dort werden die Nährstoffe bereits...

Die Verdauung endet im Enddarm, wo die unverdaulichen Reste des Nahrungsbreis gesammelt werden. Dort werden die Nährstoffe bereits größtenteils aufgenommen und der Körper beginnt mit der Ausscheidung von Abfallprodukten. Der Enddarm führt dann zum Anus, wo der Stuhlgang ausgeschieden wird. Somit kann man sagen, dass die Verdauung letztendlich im Toilettenbecken endet, wenn der Körper die unverdaulichen Reste ausscheidet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Darm Speiseröhre Mund Gaumen Zunge Niere Leber Galle Blut

ratiopharm REISETABLETTEN- Verdauung
ratiopharm REISETABLETTEN- Verdauung

REISETABLETTEN-ratiopharmWirkstoff: 50 mg DimenhydrinatHersteller: ratiopharm GmbHDarreichungsform: TablettenReisetabletten-ratiopharm®Wirkstoff: Dimenhydrinat. Anwendungsgebiete: Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen (nicht bei Chemotherapie). Warnhinweis: AM enth. Lactose u. weniger als 1 mmol (23 mg) Natrium pro Tbl., d. h. es ist nahezu „natriumfrei“. Apothekenpflichtig.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.12/20.

Preis: 3.99 € | Versand*: 4.95 €
MEDICE ESBERITOX Verdauung
MEDICE ESBERITOX Verdauung

ESBERITOXHersteller: MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KGDarreichungsform: TablettenWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Esberitox Tabletten. Anwendungsgebiete: zur unterstützenden Therapie viraler Erkältungskrankheiten.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDEREsberitox Tabletten zur Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ab 4 JahrenWirkstoffe: 3,2 mg Trockenextrakt aus einer Mischung von Färberhülsenwurzelstock, Purpursonnenhutwurzel, Blassfarbener Sonnenhutwurzel und Lebensbaumspitzen und -blätternLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw, genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein,Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen,Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Was in dieser Packungsbeilage stehtWAS IST ESBERITOX UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON ESBERITOX BEACHTEN?WIE IST ESBERITOX EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST ESBERITOX AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST ESBERITOX UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?Esberitox ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten. Esberitox wird angewendet zur unterstützenden Therapie viraler Erkältungskrankheiten.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON ESBERITOX BEACHTEN?Esberitox darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen die arzneilich wirksamen Bestandteile (Färberhülsenwurzelstock, Purpursonnenhutwurzel, Sonnenhutwurzel, Lebensbaumspitzen und -blätter) oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels oder gegen Korbblütler sind.Aus grundsätzlichen Erwägungen darf Esberitox nicht eingenommen werden:bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose und einer seltenen entzündlichen Erkrankung (Sarkoidose).bei Erkrankungen, bei denen sich das Immunsystem gegen den eigenen Körper richtet (Autoimmunerkrankungen) wie entzündliche Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multiple Sklerose.bei erworbenen Immunabwehrschwächen wie Aids-Erkrankungen, HIV-Infektionen.bei einer das Immunsystem unterdrückenden Behandlung z.B. nach Transplantationen oder durch Chemotherapie zur Behandlung bei Krebs (Zytostatikatherapie).bei systemischen Erkrankungen des weißen Blutzellsystems wie Leukämie und einer Verminderung bestimmter weißer Blutkörperchen (Agranulozytose).Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Esberitox ist erforderlich:wenn die Beschwerden stärker werden oder nach einer Woche keine Besserung auftritt,wenn Atemnot, Fieber oder eitriger oder blutiger Auswurf auftritt.In diesen Fällen ist ein Arzt aufzusuchen.Kinder:Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 4 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Insbesondere fehlen Untersuchungen zu längerfristigen Auswirkungen der Einnahme von Esberitox auf das heranreifende Immunsystem bei Kindern in dieser Altersgruppe. Esberitox soll daher bei Kindern unter 4 Jahren nicht angewendet werden.Einnahme von Esberitox zusammen mit anderen Arzneimitteln:Es sind keine Wechselwirkungen von Esberitox mit anderen Arzneimitteln bekannt. Untersuchungen zu möglichen Wechselwirkungen von Esberitox mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor. Bitte informieren Sie dennoch Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen.Schwangerschaft und Stillzeit:Schwangerschaft:Da die Sicherheit einer Anwendung von Esberitox in der Schwangerschaft nicht belegt ist, sollten Sie Esberitox nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen, nachdem dieser eine Nutzen/Risiko-Abschätzung durchgeführt hat.Stillzeit:Da nicht bekannt ist, ob Inhaltsstoffe aus Esberitox in die Muttermilch übergehen und zu unerwünschten Wirkungen beim gestillten Säugling führen, sollten Sie Esberitox während der Stillzeit vorsichtshalber nicht einnehmen.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.3. WIE IST ESBERITOX EINZUNEHMEN?Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 3-mal täglich 4 - 6 Tabletten.Kinder von 7 bis 11 Jahren: 3-mal täglich 2 - 3 Tabletten.Kinder von 4 bis 6 Jahren: 3-mal täglich 1 - 2 Tabletten.Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren-/ Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten. Nehmen Sie Esberitox bitte morgens, mittags und abends mit ausreichend Flüssigkeit, vorzugsweise Wasser, ein. Die Tabletten können auch gekaut werden.Dauer der Anwendung:Beginnen Sie mit der Behandlung so früh wie möglich nach Auftreten der ersten Krankheitszeichen {Symptome} und nehmen Sie Esberitox solange ein, bis die Symptome abklingen, Beachten Sie jedoch die Angaben zu Vorsichtsmaßnahmen im Abschnitt 2 und die Angaben zu Nebenwirkungen im Abschnitt 4 dieser Packungsbeilage. Nehmen Sie Esberitox ohne ärztlichen Rat nicht länger als 10 Tage ein.Wenn Sie eine größere Menge Esberitox eingenommen haben, als Sie sollten:Vergiftungen mit Esberitox sind bisher nicht bekannt geworden. Wenn Sie versehentlich einmal ein oder zwei Tabletten mehr eingenommen haben, als Sie sollten, so hat das in der Regel keine nachteiligen Folgen. Wenn Sie eine erheblich größere Menge Esberitox eingenommen haben, als Sie sollten, benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.Wenn Sie die Einnahme von Esberitox vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.Mögliche Nebenwirkungen:Immunsystem: Überempfindlichkeitsreaktionen z.B. Hautausschlag, Juckreiz, Gesichtsschwellung, Atemnot, Blutdruckabfall.Magen-Darm-Trakt: Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall.Allgemeine Erkrankungen: Schwindel.Zur Häufigkeit der Nebenwirkungen können keine Angaben gemacht werden. In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Esberitox nicht nochmals eingenommen werden.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST ESBERITOX AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton m angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 30°C lagern.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Esberitox enthält:Der Wirkstoff ist: 1 Tablette enthält 3,2 mg Trockenextrakt (4-9 : 1) aus einer Mischung von Färberhülsenwurzelstock : Purpursonnenhutwurzel : Blassfarbener Sonnenhutwurzel : Lebensbaumspitzen und -blättern (4,92 : 1,85 : 1,85 : 1). Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V). Die sonstigen Bestandteile sind: Betadex, Mannitol (Ph. Eur.), Glyceroldibehenat (Ph. Eur.), Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Saccharin-Natrium, Citronensäure-Monohydrat, Citronenaroma (natürlich).Wie Esberitox aussieht und Inhalt der Packung:Runde, beige-braune Tabletten. Esberitox ist in Packungen mit 30, 60, 90 (N3), 180 Tabletten erhältlich. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:Schaper & Brümmer GmbH & Co. KGBahnhofstraße 3538259 SalzgitterTelefon: (0 53 41) 3 07-0Telefax: (0 53 41) 3 07-124info@schaper-bruemmer.dewww.schaper-bruemmer.deDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Februar 2018.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 12/2019

Preis: 13.99 € | Versand*: 4.95 €
MEDICE ESBERITOX Verdauung
MEDICE ESBERITOX Verdauung

ESBERITOXHersteller: MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KGDarreichungsform: TablettenBeschreibungEsberitox® ist ein pflanzliches Arzneimittel bei ErkältungskrankheitenDas neue Esberitox® bietet eine rein pflanzliche Erkältungstherapie, die noch dazu ursächlich ansetzt. Es ist individuell dosierbar und kann schon von Kindern ab 4 Jahren eingenommen werden. Wirkt ursächlich gegen Erkältungsviren, lindert die Erkältungssymptome Bereits für Kinder ab 4 Jahren geeignet, kann auch gekaut werden Vegan, zucker-, gluten- und lactosefrei – mit frischem Zitronengeschmack Original Immun-Aktivkomplex mit Lebensbaum, Färberhülse und Sonnenhut Neue, moderne Zusammensetzung – gleiche Dosierung wie beim Klassiker Esberitox® TablettenAnwendungKinder zwischen 4 und 6 Jahren nehmen 3x täglich 1 – 2 Tabletten. Sie schmecken angenehm frisch nach Zitrone und können auch gekaut werden – das erleichtert Kindern die Einnahme. Von 7 bis 11 Jahren sind 3x täglich 2 bis 3 Tabletten die geeignete Dosis. Bei Jugendlichen und Erwachsenen wird empfohlen, 3x auf 4 bis 6 Tabletten zurückzugreifen.

Preis: 40.79 € | Versand*: 0.00 €
Aquilea Verdauung Kautabletten
Aquilea Verdauung Kautabletten

Anwendungsgebiet von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk)Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium, Verdauungsenzymen, Fenchel, Ingwer und Papaya. Calcium trägt zur normalen Funktion der Verdauungsenzyme bei. Fenchel unterstützt bei der normalen Verdauung und bei Blähungen. Ingwer trägt zu Magen-Darm Wohlbefinden bei und kann Übelkeit vermeiden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenAquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) enthält:Zutaten: Calciumcarbonat, Süssungsmittel Xylitol, Verdauungsenzymkomplex (Amylase, Protease, Laktase, Lipase, Cellulase), Fenchelextrakt (Foeniculum vulgare Mill), Minzaroma, Papayaextrakt (Carica papaya L.), Ingwerextrakt (Zingiber officinale Rosc.), Festigungsmittel Calciumphosphate, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Süssungsmittel Sucralose. Inhaltsstoffe in 2 Tabletten (NRV)*: Calcium 553 mg (NRV* 69%), Extrakte: Fenchel 96 mg, Ingwer 25 mg, Papaya 25 mg; Verdauungsenzyme 150 mg. *NRV=Referenzmenge nach EU Verordnung 1169/2011GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungVerzehrempfehlung von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk): 2 Kautabletten nach der Mahlzeit verwenden.HinweiseNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.juvalis.de erworben werden.

Preis: 6.94 € | Versand*: 4.99 €

Was ist die Verdauung?

Die Verdauung ist der Prozess, bei dem Nahrung im Körper abgebaut und in verwertbare Nährstoffe umgewandelt wird. Sie beginnt im M...

Die Verdauung ist der Prozess, bei dem Nahrung im Körper abgebaut und in verwertbare Nährstoffe umgewandelt wird. Sie beginnt im Mund mit dem Kauen und endet im Darm, wo die Nährstoffe aufgenommen und der Rest als Abfall ausgeschieden wird. Dabei sind verschiedene Organe wie Magen, Darm und Bauchspeicheldrüse beteiligt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Enzyme für Verdauung?

Welche Enzyme sind für die Verdauung von Nahrungsmitteln im menschlichen Körper verantwortlich?

Welche Enzyme sind für die Verdauung von Nahrungsmitteln im menschlichen Körper verantwortlich?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Amylase Lipase Protease Pepsin Trypsin Lactase Cellulase Chymotrypsin Maltase Sucrase

Stört Kaffee die Verdauung?

Kaffee kann bei manchen Menschen die Verdauung beeinflussen. Es kann zu Sodbrennen, Magenreizungen oder Durchfall führen. Dies hän...

Kaffee kann bei manchen Menschen die Verdauung beeinflussen. Es kann zu Sodbrennen, Magenreizungen oder Durchfall führen. Dies hängt jedoch von der individuellen Toleranz und Empfindlichkeit gegenüber Koffein und anderen Bestandteilen des Kaffees ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie funktioniert die Verdauung?

Die Verdauung ist ein komplexer Prozess, bei dem Nahrung in kleinere Moleküle zerlegt wird, die dann vom Körper aufgenommen werden...

Die Verdauung ist ein komplexer Prozess, bei dem Nahrung in kleinere Moleküle zerlegt wird, die dann vom Körper aufgenommen werden können. Sie beginnt im Mund, wo Nahrung durch Kauen und Speichelproduktion zerkleinert wird. Dann gelangt sie in den Magen, wo sie weiter zersetzt und mit Magensäure gemischt wird. Im Dünndarm werden die Nährstoffe aus der Nahrung aufgenommen und in den Blutkreislauf transportiert, während der Rest der unverdaulichen Nahrung in den Dickdarm gelangt und schließlich ausgeschieden wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Sitobact Kapseln Verdauung
Sitobact Kapseln Verdauung

SITOBACT KapselnAnbieter: Köhler Pharma GmbHDarreichungsform: KapselnPZN: 07396739Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.Produkteigenschaften:Bezeichnung:Nahrungsergänzungsmittelmit Milchsäurebakterien, Inulin und MikronährstoffenVerwendung/Anwendung/Verzehrempfehlung:1-2 Kapseln täglich mit genügend Flüssigkeit schlucken.Nährwertdeklaration:Nährstoffepro Kapsel% der empfohlenen Tagesmenge*pro 2 Kapseln% der empfohlenen Tagesmenge*Lactobacillus Mix6 x 10 9 KBE12 x 10 9 KBEInulin330 mg660 mgZink7,0 mg70%14,0 mg140%Folsäure300 &mu,g150%600 &mu,g300%Vitamin D10 &mu,g200%20 &mu,g400%Vitamin B1225 &mu,g1000%50 &mu,g2000%* gemäß NährwertkennzeichnungsverordnungZutaten:Inulin, Microkristaline Cellulose (Füllstoff), Cellulose (Kapsel), Lactobazillus-Mischung je 1 x 1011 KBE/g (Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus casei, Strephococcus thermophilus, Bifidobacterium longum), Zinkcitrat, Magnesiumstearat (Trennmittel), Maltodextrin, Folsäure, Titandioxid (Kapselfarbe), Cyanocobalamin, (Vit. B12), Colecalciferol (Vit. D3)Nettofüllmenge:9,4 gAufbewahrungsbedingungen:Trocken und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt aufbewahren.Ursprungsland des Lebensmittels:DeutschlandAnschrift des Herstellers:Köhler Pharma GmbHNeue Bergstraße 364665 Alsbach-Hähnleinfrei von Gluten, Fruktose und künstlichen Aroma- und Konservierungsstoffen Lactose ist nicht nachweisbarDie angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie einen gesunden Lebensstil verwendet werden.Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.Quelle: Angaben der VerpackungStand: 08/2016Hergestellt von: Köhler Pharma GmbHZusammensetzungZUTATEN: Colecalciferol, Cyanocobalamin, Lactobacillus acidophilus, Inulin, Zink-Ion, FolsäureLebensmittelinformation (PDF)Lebensmittelinformation (PDF)BeipackzettelBeipackzettelNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Preis: 11.95 € | Versand*: 4.95 €
Aquilea Verdauung Kautabletten
Aquilea Verdauung Kautabletten

Anwendungsgebiet von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk)Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium, Verdauungsenzymen, Fenchel, Ingwer und Papaya. Calcium trägt zur normalen Funktion der Verdauungsenzyme bei. Fenchel unterstützt bei der normalen Verdauung und bei Blähungen. Ingwer trägt zu Magen-Darm Wohlbefinden bei und kann Übelkeit vermeiden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenAquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) enthält:Zutaten: Calciumcarbonat, Süssungsmittel Xylitol, Verdauungsenzymkomplex (Amylase, Protease, Laktase, Lipase, Cellulase), Fenchelextrakt (Foeniculum vulgare Mill), Minzaroma, Papayaextrakt (Carica papaya L.), Ingwerextrakt (Zingiber officinale Rosc.), Festigungsmittel Calciumphosphate, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Süssungsmittel Sucralose. Inhaltsstoffe in 2 Tabletten (NRV)*: Calcium 553 mg (NRV* 69%), Extrakte: Fenchel 96 mg, Ingwer 25 mg, Papaya 25 mg; Verdauungsenzyme 150 mg. *NRV=Referenzmenge nach EU Verordnung 1169/2011GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungVerzehrempfehlung von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk): 2 Kautabletten nach der Mahlzeit verwenden.HinweiseNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) können in Ihrer Versandapotheke apodiscounter erworben werden.

Preis: 9.90 € | Versand*: 3.49 €
Aquilea Verdauung Kautabletten
Aquilea Verdauung Kautabletten

Anwendungsgebiet von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk)Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium, Verdauungsenzymen, Fenchel, Ingwer und Papaya. Calcium trägt zur normalen Funktion der Verdauungsenzyme bei. Fenchel unterstützt bei der normalen Verdauung und bei Blähungen. Ingwer trägt zu Magen-Darm Wohlbefinden bei und kann Übelkeit vermeiden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenAquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) enthält:Zutaten: Calciumcarbonat, Süssungsmittel Xylitol, Verdauungsenzymkomplex (Amylase, Protease, Laktase, Lipase, Cellulase), Fenchelextrakt (Foeniculum vulgare Mill), Minzaroma, Papayaextrakt (Carica papaya L.), Ingwerextrakt (Zingiber officinale Rosc.), Festigungsmittel Calciumphosphate, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Süssungsmittel Sucralose. Inhaltsstoffe in 2 Tabletten (NRV)*: Calcium 553 mg (NRV* 69%), Extrakte: Fenchel 96 mg, Ingwer 25 mg, Papaya 25 mg; Verdauungsenzyme 150 mg. *NRV=Referenzmenge nach EU Verordnung 1169/2011GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungVerzehrempfehlung von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk): 2 Kautabletten nach der Mahlzeit verwenden.HinweiseNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.versandapo.de erworben werden.

Preis: 9.90 € | Versand*: 3.49 €
Aquilea Verdauung Kautabletten
Aquilea Verdauung Kautabletten

Anwendungsgebiet von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk)Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium, Verdauungsenzymen, Fenchel, Ingwer und Papaya. Calcium trägt zur normalen Funktion der Verdauungsenzyme bei. Fenchel unterstützt bei der normalen Verdauung und bei Blähungen. Ingwer trägt zu Magen-Darm Wohlbefinden bei und kann Übelkeit vermeiden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenAquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) enthält:Zutaten: Calciumcarbonat, Süssungsmittel Xylitol, Verdauungsenzymkomplex (Amylase, Protease, Laktase, Lipase, Cellulase), Fenchelextrakt (Foeniculum vulgare Mill), Minzaroma, Papayaextrakt (Carica papaya L.), Ingwerextrakt (Zingiber officinale Rosc.), Festigungsmittel Calciumphosphate, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Süssungsmittel Sucralose. Inhaltsstoffe in 2 Tabletten (NRV)*: Calcium 553 mg (NRV* 69%), Extrakte: Fenchel 96 mg, Ingwer 25 mg, Papaya 25 mg; Verdauungsenzyme 150 mg. *NRV=Referenzmenge nach EU Verordnung 1169/2011GegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. DosierungVerzehrempfehlung von Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk): 2 Kautabletten nach der Mahlzeit verwenden.HinweiseNahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) sollten außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Die täglich empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden. Aquilea Verdauung Kautabletten (Packungsgröße: 30 stk) können in Ihrer Versandapotheke erworben werden.

Preis: 9.90 € | Versand*: 3.99 €

Was ist die Verdauung?

Die Verdauung ist der Prozess, bei dem Nahrung im Körper abgebaut und in verwertbare Nährstoffe umgewandelt wird. Sie beginnt im M...

Die Verdauung ist der Prozess, bei dem Nahrung im Körper abgebaut und in verwertbare Nährstoffe umgewandelt wird. Sie beginnt im Mund mit dem Kauen und endet im Darm, wo die Nährstoffe aufgenommen und der Rest als Abfall ausgeschieden wird. Dabei sind verschiedene Organe wie Magen, Darm und Bauchspeicheldrüse beteiligt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Lebensmittel sind gut für die Verdauung beziehungsweise regen die Verdauung an?

Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, wie zum Beispiel Vollkornprodukte, Obst und Gemüse, können die Verdauung fördern....

Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, wie zum Beispiel Vollkornprodukte, Obst und Gemüse, können die Verdauung fördern. Zudem können probiotische Lebensmittel wie Joghurt oder Sauerkraut helfen, die Darmflora zu unterstützen und die Verdauung zu verbessern. Es ist auch wichtig, ausreichend Wasser zu trinken, um eine gute Verdauung zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lange dauert die Verdauung?

Die Dauer der Verdauung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Art der aufgenommenen Nahrung, dem individuell...

Die Dauer der Verdauung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Art der aufgenommenen Nahrung, dem individuellen Stoffwechsel und der Gesundheit des Verdauungssystems. Im Allgemeinen dauert die Verdauung jedoch etwa 24 bis 72 Stunden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie schnell ist die Verdauung?

Die Geschwindigkeit der Verdauung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Art der aufgenommenen Nahrung, dem Sto...

Die Geschwindigkeit der Verdauung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Art der aufgenommenen Nahrung, dem Stoffwechsel des Individuums und dem allgemeinen Gesundheitszustand. Im Allgemeinen dauert es jedoch etwa 24 bis 72 Stunden, bis die Nahrung den Verdauungstrakt durchlaufen hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.